WhatsApp Tipps & Tricks

WhatsApp, Google+: Fett, kursiv und durchgestrichen schreiben

WhatsAppDas Feature ist nicht sofort ersichtlich, es sind keine Buttons für die neuen fetten, kursiven oder durchgestrichenen Formatierungen vorhanden. Stattdessen müssen Sie mit Satzzeichen arbeiten.

Wo funktionieren diese Satzzeichen?

Funktioniert bei: Google+, WhatsApp

Keine Funktion bei: Facebook, Twitter, VK, LinkedIN, Tumblr, Xing

Möchten Sie ein Wort fetten, so setzen Sie es zwischen zwei Sterne, wie im folgenden Beispiel:

*fette Schrift* = fette Schrift (Manchmal müssen zwei Sternchen gesetzt werden **fett**)

Soll ein Wort kursiv erscheinen, so platzieren Sie es zwischen zwei Unterstrichen:

_kursive Schrift_ = kursive Schrift

Für eine durchgestrichene Schrift setzen Sie Ihren Text zwischen zwei sogenannten Tilden (~):

~durchgestrichener Text~ = durchgestrichener Text

Zusätzliche Formatierungen, die geplant sind:
> Zitierter Absatz =

Zitierter Absatz

[Business View Photo Ag](https://business-view.photo/) = Business View Photo Ag

Den eigenen Standort per WhatsApp verschicken.

Lokation, Standort
iPhone: Wählen Sie links neben dem Feld zur Texteingabe das Plus-Symbol aus und tippen Sie dann auf „Standort senden“.
Android: Wählen Sie im Chat oben rechts das Büroklammer-Symbol und dann „Standort“.

Quelle: Business View Photo Ag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.